“Noch nie” besaß das antarktische Meereis eine so große Ausdehnung am 267. Tag des Jahres wie 2012

UPDATE 3.10.2012: Der 23. antarktische Tagesrekord (siehe sunshine hours blog)

UPDATE 30.9.2012: Der all-time-record ist gefallen: Im Jahr 2012 hat das antarktische Meereis seine größte Ausdehnung der gesamten Satellitenära ereicht (siehe WUWT).

UPDATE 29.9.2012: Der all-time-record ist jetzt fast geknackt (siehe the air vent).
——————————————————————————————-

In den letzten Wochen berichteten einschlägige Medien aufgeregt über einen neuen Schmelzrekord des arktischen Meereises (siehe unsere Blogartikel “Arktisches Meer 2013 eisfrei? Shell unterbricht 2012 Arktis-Bohrung wegen zuviel Meereis” und “Noch nie wurde eine sprachliche Nachschulung so dringend benötigt wie heute: Journalistische Panne bei der Berichterstattung zum arktischen Meereis“).

Während über die Arktis ausführlich geschrieben und gesprochen wird, entwickelt sich auf der anderen Seite unseres Erdballs nahezu unbemerkt gerade ein ganz anderes Drama. In grober Verachtung der sich angeblich anbahnenden Klimakatastrophe, dehnt sich das antarktische Meereis hier immer weiter aus und erreichte um den 23. September 2012 nun einen neuen Spitzenwert. Während der gesamten Satellitenära war die antarktische Meereisausdehnung an diesem Stichtag  noch nie so groß wie in diesem Jahr, 2012 (siehe Beitrag im Blog “sunshine hours“) (Abbildung 1). Und die Rekordjagd geht sogar noch weiter. Die im Jahre 2007 größte jemals per Satellit gemessene antarktische Meereis-Ausdehnung überhaupt  ist nun in Reichweite gekommen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der All-Time-Record demnächst fällt. Ob die deutschen Zeitungen über die Entwicklung wohl berichten werden?

Wenn Sie wissen wollen, wie das Rennen ausgeht, klicken Sie einfach ab und zu beim sunshine hours Blog rein, das derzeit regelmäßig über die antarktische Eisaudehnung berichtet.

Abbildung 1: Ausdehnung des antarktischen Meereises für die Zeitspanne von etwa 6. September (250. Tag des Jahres) bis zum 16. Oktober (290. Tag des Jahres).  Rote Linie=2012, blaue Linie=2007, rosa Linie=1986. Schwatze Linien sind die übrigen Jahre. Grün ist der Median für 1979-2008. Abbildungsquelle: Sunshine Hours Blog.

 

Mit Dank an Climate Depot.
Siehe auch Beitrag auf WUWT.